Kleine Anfragen (18/142 & 18/145 & 18/147 & 18/148) zur Rolle des Landes bei der Laufzeitverlängerung von Tihange und deren Gefahren

Dr. Werner Pfeil MdL hat vier kleine Anfragen (Nr. 18/142; Drucksache 18-211 und Nr. 18/145; Drucksache 18-214 und 18/147; Drucksache 18-216 und Nr. 18/148; Drucksache 18-217) an die Landesregierung übersendet, die sich mit der Laufzeitverlängerung von Tihange befassen.

 

Gem. Espoo-Konvention ist eine Beteiligung benachbarter Staaten, insb. in diesem Fall bei der Umweltprüfung, gegeben.

 

Die Kleine Anfrage 18/147 befasst sich mit einer Klagebeteiligung des Landes gegen die entsprechenden Laufzeitverlängerungen.

 

Die Kleine Anfrage 18/148 hat den Schutz der Bevölkerung vor einer nuklearen Katastrophe zum Thema.

 

Die Anfrage können Sie hier downloaden. Die Regierung hat für die Beantwortung bis zum 11.08.2022 Zeit. Alle Initiativen von Dr. Pfeil MdL finden Sie in der Rubrik "Im Parlament". 

 

weiter

 

MMD18-211.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.7 KB
MMD18-214 Laufzeitverlängerung Tihange.
Adobe Acrobat Dokument 60.7 KB
MMD18-216 Klagebteiligung NRW Tihange.p
Adobe Acrobat Dokument 11.6 KB
MMD18-217 Tihange Schutz der Bevölkerung
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0