Kleine Anfragen zur akt. Kulturpolitik: Lage der Selbstständigen und Umgang mit documenta fifteen?

Dr. Werner Pfeil MdL hat als Kulturpolitischer Sprecher der neuen Landtagsfraktion erste kleine Anfragen an die Landesregierung in diesem Bereich gestellt. 

 

Die Kleine Anfrage 322 befasst sich mit der akt. Lage der vielen Soloselbstständigen im Kulturbereich. Hier fragt Dr. Pfeil MdL insb. danach, was die Landesregierung zur Verbesserung der tatsächlichen Situation diesen Personenkreises unternimmt.

 

Die Kleine Anfrage 323 befasst sich mit dem Umgang der documenta fifteen und der Fragestellung, wie will die Landesregierung sicher stellen, dass in NRW keine menschenverachtenden Darstellungen in den öffentlich geförderten Ausstellungen oder öffentlich geförderten Preisen gezeigt resp. gewürdigt werden?  

 

Alle Anfragen und Antw. der Landesregierung finden Sie auch in unserem Bereich "Anfragen & Anträge"

MMD18-502.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0